Home / Allgemein / Wolfgang Bichler: Wettertrend für Mai 2011 und Juni 2011

Wolfgang Bichler: Wettertrend für Mai 2011 und Juni 2011

19.05.2011 | Keine Kommentare

Ein weiterhin zu trockener Monat steht bevor. In der zweiten Wochenhälfte der Woche 20 ( Mi. 18.05. bis So. 22.05.) nimmt aus Westen und Südwesten der Hochruckeinfluß wieder zu und bestimmt nachfolgend im großen und ganzen bis Ende Monat das Wetter in Vorarlberg und im Alpenraum.  Auch der mitteleuropäische und der Mittelmeer Raum profitiert vom Hochdruckeinfluß.   

Wettertrend für Juni 2011: Über Europa bleibt der hohe Luftdruck beständig liegen und zeigt nur wenig Verlagerung. Die Chance auf einen weiteren schönen und sommerlichen Monat in Mitteleuropa ist sehr groß. Die Trockenheit bleibt dadurch weiterhin ein Thema. Im Gegenzug erlebt Rußland und die Region um das Schwarze Meer ein kalten und feuchten Juni 2011.             

Nächste Aktualisierung am Sonntag, 29.05.2011

Wolfgang Bichler

Hobbymeteorologe

Einen Kommentar schreiben

Sie müssen eingeloggt sein, um einen Kommentar zu schreiben.