Home / Allgemein / Wolfgang Bichler: Vorarlberg-Wettertrend im Mai und Juni 2012

Wolfgang Bichler: Vorarlberg-Wettertrend im Mai und Juni 2012

18.05.2012 | Keine Kommentare

AKTUELL VOM FREITAG 18.MAI.2012, 09:20UHR

.

Wetterentwicklung in der Woche 20, Fr. 18.05.12 bis So. 20.05.12

.

Am Freitag aus Westen erneut leicht Wechselhaft und wiederholt schwacher Störungseinfluß in Form von leichten Regenschauern. Zwischendurch aber auch wiederholt sonnige Phasen in allen Landesteilen. In allen Höhen dabei etwas wärmer .

.

Am Wochenende Wechselhaft. Dabei an beiden Tagen aber nur leichte Regenschauerneigung. Zwischendurch auch größere und längere sonnige Auflockerungen. Es wird leicht föhnig. Am Samstag und Sonntag liegt die NULL-GRAD-GRENZE vorübergehend auf 2800~3200 Meter.

.

Wetterentwicklung in der Woche 21, Mo. 21.05.12 bis So. 27.05.12

.
Am Montag kurz stabiler und bei wechselnder Bewölkung noch Warm. In der Nacht auf Dienstag allmählich gewittrige Regenschauer.
.
Ab Dienstag und nachfolgend in der zweiten Wochenhälfte erneut kräftigere Regenschauer über alle Landesteile mit Abkühlung . Die NULL-GRAD-GRENZE liegt bis am Montag in 3200 bis 2800 Meter, und sinkt ab Dienstag und bleibt bis zum Wochenende wieder auf ~2000 Meter.

.

Wetterentwicklung in der Woche 22, Mo. 28.05.12 bis So. 03.06.12

.
In der ersten Wochenhälfte besonders am Nachmittag Regenschaueneigung. In der zweiten Wochenhälfte insgesamt sonniger und abnehmende Niederschlagsneigung. Die Temperaturen steigen . Die NULL-GRAD-GRENZE liegt anfangs der Woche um ~2200 Meter und steigt nach und nach gegen ~3700 Meter.  

.

Wetterentwicklung in der Woche 23, Mo. 04.06.12 bis So. 10.06.12

.

In dieser Woche überwiegt trockenes und sonniges Wetter in Vorarlberg. Zum Wochenende etwas labiler und feuchter. Dabei ansteigende Gewitter- und Regenschauerneigung während der späten Nachmittags- und Abendstunden.
.

Wetterentwicklung in der Woche 24, Mo. 11.06.12 bis So. 17.06.12

.
Wechselhafte Woche. Am Montag und Dienstag am Vormittag insgesamt sonnig. Am Nachmittag und Abend jeweils gewittrige Regenschauer. Am Mittwoch meist trüb und regnerisch. NULL-GRAD-GRENZE gegen 2200 Meter sinkend. Am Donnerstag Übergangstag, und ab Freitag wieder Trocken und sonniger.  

 

————————————————————————————-

Webcam Karrenseilbahn-Bergstation (976.m.ü.M.)

mit Blick über Dornbirn zum Bodensee

Bergstation Karren 976 m.ü.M.

Temperaturverlauf am Säntis (2502m.ü.M)

Temperatrurverlauf am Säntis (2502m.ü.M.)
Windrichtung mit 10min. Mittel (Schwarz) und Böenspitzen (ROT)
auf dem Säntis (2503m.ü.M.)
10min. Mittelwind)

Einen Kommentar schreiben

Sie müssen eingeloggt sein, um einen Kommentar zu schreiben.