Home / Allgemein / Wolfgang Bichler: Vorarlberg Wetter Trend im März und April 2017

Wolfgang Bichler: Vorarlberg Wetter Trend im März und April 2017

20.03.2017 | Keine Kommentare

.

Private Wetterstationen in Vorarlberg und Umgebung

.

.

.

Wetterbericht vom Montag, 20.März 2017, 09:20

Aktualisierung 1mal täglich!

Kontakt zum Hobbymeteorologen: bichler.wolfgang@bregenz.net

.

.

.

Wetterentwicklung in der Woche 12 Mo. 20.03.2017 bis So. 26.03.2017

.

.

Am Montag neben Wolkenfeldern, besonders über dem Unterland ziemlich sonniges und mildes Wetter Die NULL-GRAD-GRENZE erreicht vorübergehend die 3000 Meter Marke. Am Dienstag wieder beginnende Abkühlung und zunehmend Unbeständig und während des Nachmittag oder Abend aufkommende Regenschauerneigung mit Unterbrechungen. Am Mittwoch voraussichtlich und vorübergehend wieder regnerisch bei einer Schnee-Regen-Grenze zwischen 1300 und 1500 Meter. Am Donnerstag und Freitag vorübergehend wieder Südwestwindlage und neben Wolkenfeldern und sonnigen Phasen leicht föhnig. NULL-GRAD-GRENZE am Freitag wieder in 2800 Meter Seehöhe. Zum Samstag und Sonntag erneut leicht Unbeständig mit Abkühlung und wiederholt Regenschauer und trockene Abschnitte mit Sonnenschein zwischendurch. Die Schnee-Regen-Grenze liegt dabei zwischen 1500 und 1800 Meter.

.

.

Wetterentwicklung in der Woche 13 Mo. 27.03.2017 bis So. 02.04.2017

.

.

Weiterhin recht Unbeständige Wetterphase mit Sonnenschein und immer wieder Niederschlagsneigung. Schnee-Regen-Grenze zwischen 1400 und 1800 Meter.

.

.

.

Wetterentwicklung in der Woche 14 Mo. 03.04.2017 bis So. 09.04.2017

.

.

Trockene Wetterlage und eher Kühl mit kräftiger Nordostwindlage.

.

.

.

Wetterentwicklung in der Woche 15 Mo. 10.04.2017 bis So. 16.04.2017

.

.

Zunächst aufkommender Westwettereinfluss und Milderung. Nachfolgend Nordwettereinfluss und Abkühlung.

.

.

.

.

Webcam Karrenseilbahn Bergstation (976m.üM.)

.

…………………………………………………………………………………………………………………………………………………..

…………………………………………………………………………………………………………………………………………………..

Einen Kommentar schreiben

Sie müssen eingeloggt sein, um einen Kommentar zu schreiben.